Ihr Warenkorb (0)

X

Weiter konfigurieren

PDF Speichern

Bestellen

Datenschutzrichtlinie

OMNICORP MUCEK SP. KOMANDYTOWA

ul. Kupa 3, 31-057 Kraków

NIP: 6762512718

REGON: 365272773

KRS: 0000634495


Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien

Kontonummer: 28 8505 0100 0232 0636 64

IBAN: DE28 8505 0100 0232 0636 64


(+49) 160 92896380

kontakt@omnizaune.de

Sehr geehrte Damen und Herren!


Im Zusammenhang mit den geltenden Bestimmungen der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (im Folgenden als „DSGVO“ bezeichnet) möchten wir Sie darüber informieren, dass Ihre in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten ordnungsgemäß und in voller Übereinstimmung mit den Bestimmungen der DSGVO verarbeitet werden der DSGVO und den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes.


Um allen Verpflichtungen aus der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachzukommen, informieren wir Sie nachfolgend kurz über die Grundsätze dieser Verarbeitung, Ihre Rechte und unsere Pflichten. Bitte lesen Sie diese Informationen sorgfältig durch. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte gemäß den nachstehenden Anweisungen.


INFORMATIONEN ZUM SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN


Der Verantwortliche für personenbezogene Daten (Administrator) ist das am Anfang der Datenschutzrichtlinie aufgeführte Unternehmen.


Ihre personenbezogenen Daten, die Sie dem Administrator zur Verfügung stellen, werden verarbeitet, weil sie für die Erfüllung des Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder für Zwecke erforderlich sind, die sich aus den berechtigten Interessen des Administrators ergeben. Unter den rechtlich berechtigten Interessen des Administrators ist die Notwendigkeit zu verstehen, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Durchführung eines Vertrags zu verarbeiten, an dem Sie nicht beteiligt sind, an dessen Umsetzung Sie sich jedoch aktiv und bewusst beteiligen oder an dessen Umsetzung Sie beteiligt sind wirkt sich direkt auf Ihre legitimen Rechte und Interessen aus.


Im Regelfall werden Ihre personenbezogenen Daten nur vom Administrator oder von mit dem Administrator persönlich oder kapitalmäßig verbundenen Unternehmen verarbeitet, obwohl es manchmal erforderlich sein kann, die betreffenden personenbezogenen Daten insbesondere anderen Datenempfängern zur Verfügung zu stellen Unternehmen, die mit dem Administrator zusammenarbeiten und zu dessen Gunsten Dienstleistungen erbringen, wie zum Beispiel: Unternehmen, die dem Administrator Rechts-, Notar-, Beratungs-, Finanz-, Transport-, Montage- oder IT-Dienstleistungen anbieten, sowie an Gerichte und Verwaltungsbehörden, wenn dies erforderlich ist oder wenn dies erforderlich ist Die Verpflichtung ergibt sich aus den Bestimmungen des allgemein geltenden Rechts oder wird, wenn sie erforderlich ist, nur auf Ihren Wunsch hin umgesetzt.


Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragung, das Recht auf Widerspruch, eine Kopie der Daten sowie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zum Schutz personenbezogener Daten (an den Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten), wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten gegen die Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten oder Ihre berechtigten Interessen verstößt.


Ihre personenbezogenen Daten werden vom Administrator ausschließlich zum Zweck der Durchführung des oben genannten Vertrags verarbeitet. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, wenn kein berechtigter Bedarf mehr besteht, sie für zulässige Zwecke zu speichern, und der Verantwortliche nicht mehr gesetzlich zur weiteren Speicherung dieser Daten verpflichtet oder anderweitig dazu befugt ist. Ihre personenbezogenen Daten werden insbesondere dann aufbewahrt, wenn es für den Administrator erforderlich ist, Ansprüche geltend zu machen oder sich gegen Ansprüche zu verteidigen, bis zum Ende der jeweiligen Verjährungsfrist oder bis zur Begleichung der betreffenden Ansprüche.


Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich innerhalb der Europäischen Union verarbeitet und nicht automatisiert (insbesondere Profiling) verarbeitet.


Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist nach allgemein geltendem Recht nicht erforderlich, jedoch zur Erfüllung des oben genannten Vertrags erforderlich. Die Nichtbereitstellung der betreffenden personenbezogenen Daten würde den Administrator vollständig daran hindern, die Dienstleistung bereitzustellen.


Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich an den Administrator (die zu diesem Zweck benannte Kontaktperson) wenden, indem Sie eine Nachricht per Post an die Adresse des Unternehmens senden oder per E-Mail eine E-Mail an die E-Mail-Adresse des Administrators senden Adresse, oder auch telefonisch unter der Firmennummer.


Mit Respekt,

Omnizaune-Team